Die Top Modedesignerin Aimee McWilliams aus London entwirft eine exklusive Kollektion für die Guoman Hotels.

Die Londoner Hotels der Guoman Gruppe haben die erfolgreiche, in London ansässige Modedesignerin Aimee McWilliams damit beauftragt, eine spezielle Haute Couture Kollektion von Kleidern zu entwerfen, welche diese einzigartigen Hotels des Guoman Portfolios repräsentieren sollen.

Aimee, eine Absolventin der Central Saint Martin’s School of Art and Design, ist eine der angesagtesten Modedesigner von heute. Aimee gründete ihr eigenes Label nachdem sie die Auszeichnung für die beste Kollektion ihrer Abschlussklasse gewonnen hatte. 2007 gewann sie die Auszeichnung Designer of the Year der Scottish Style Awards. Jedes der Kleidungsstücke ist inspiriert von der luxuriösen Inneneinrichtung und dem Erbe des korrespondierenden Hotels und sie alle werden ab dem 1. April für einen Monat in der Lobby des The Cumberland Hotel präsentiert, bevor sie in dem jeweiligen Hotel ausgestellt werden, um dann zu Wohltätigkeitszwecken versteigert zu werden. Der Erlös wird an Help for Heroes gehen, der von den Guoman Hotels gewählten Wohltätigkeitsorganisation.

Charing Cross

Charing Cross
Das Charing Cross Outfit verbindet zwei Kleider in einem, und ist inspiriert vom romantischen Flair des Hotels. Erbaut neben einem von Londons ältesten Bahnhöfen, ist die Einrichtung des Charing Cross sehr prunkvoll und verspielt, besonders im Ballsaal und dem Frühstückssaal. Die blassrosa gestrichenen Decken mit Akzenten in Weiß und Gelb, die verzierten Fußleisten und der Deckenfries tragen zusätzlich zur romantischen Atmosphäre des Hotels im Herzen der Haupstadt bei.

The Cumberland

The Cumberland
The Cumberland ist das trendigste der Hotels, daher ist das Kleid in sehr lebendigen Farben gehalten, um die dynamische Atmosphäre des Hotels widerzuspiegeln. Sie können der geschäftigen Stimmung der Lobby nicht entkommen, gerade auch wegen des einzigartigen Belichtungssystems. Farben sind sehr wichtig in diesem Hotel, sie können Stimmungen beeinflussen und an das Branding der Unternehmen, die die Veranstaltungsräume mieten, angepasst werden.

Royal Horseguards - Churchill Bar

The Royal Horseguards
Das The Royal Horseguards Hotel liegt direkt neben Whitehall und blickt über die Themse. Es ist ein bemerkenswerter Teil des britischen Erbes. Inspiriert von der grandiosen Marmortreppe, der komplexen Gladstone Library, den antiken chinesischen Möbeln, den beeindruckenden Troddeln der schweren Vorhänge und dem mit kunstvollen Eisenornamenten verziertem Äußeren, wusste Aimee instinktiv, dass dieses Outfit wusste Aimee instinktiv, dass dieses Outfit ein Dreiteiler werden musste, ein Ensemble aus Jacket, Rock und Bluse.

The Tower Hotel - Treppe in der Lobby

The Tower
Das The Tower Kleid besteht aus mehreren Lagen französischer Chiffonseide über einem sehr plastisch geschneiderten Unterkleid. Aimee ließ sich inspirieren von der Umgebung und der Einrichtung der Lobby, mit den Spiegelverkleidungen an der Treppe und den Balkonen. Die ausgeprägten Farben des Hotels finden sich direkt im Kleid wieder.

Haben Sie einen Code?
Find guaranteed best rates