Datum der Pressemitteilung: 27 Apr, 2009

Nach Renovierungsarbeiten und umfangreichen Service-Schulungen im Wert von £16,3 Millionen hat das The Royal Horseguards von den AA Hotel Services offiziell den Status eines fünf Sterne Hotels verliehen bekommen. Damit ist das Hotel, dass seit Februar Teil der Guoman Hotel Gruppe ist, das erste fünf Sterne Hotel der Kollektion.

Das historisch bedeutende Gebäude aus dem 19. Jahrhundert verfügt über 280 Zimmer auf neun Stockwerken. Sie alle sind in hochmoderne Luxusunterkünfte umgewandelt worden. Jedes Zimmer bietet iPod-Docking-Stationen, Plasmabildschirme in den Bädern, Stimmungslicht, gratis W-Lan, und ein Surround-Sound-System.

Während den laufenden Modernisierungsmaßnahmen der letzten 18 Monate wurde besonderer Wert auf die Weiterbildung der Angestellten und auf Teambuilding gelegt, um sicher zu stellen, dass das The Royal Horseguards in der Lage sein würde, den Dienstleistungsstandards eines fünf Sterne Hotels nach den Regeln der AA Hotel Services zu entsprechen.

John Beecroft, Hotel Manager des The Royal Horseguards, sagt:
“Ich bin glücklich und stolz, dass das The Royal Horseguards den fünf Sterne Status verliehen bekommen hat. AA haben damit die beträchtlichen Investitionen in das Gebäude, den herausragenden Service und die Liebe zum Detail, die wir unseren Gästen nun bieten, anerkannt. Das Team hat hart gearbeitet, um diese renommierte Auszeichnung zu erhalten, und es ist eine Belohnung für das unermüdliche Engagement jedes einzelnen Beteiligten über die letzten 18 Monate.”

Auf der offiziellen Relaunch-Party des Gebäudes am 26. Februar 2009 verkündeten die Guoman Hotels eine für mindestens ein Jahr dauernde Verpflichtung gegenüber den Wohltätigkeitsorganisationen Help For Heroes und The Household Cavalery Charitable Fund. In diesem Zusammenhang wurde im Namen des Hotels eine bedeutende, fünfstellige Summe gespendet. Während einer exklusiven Spendengala erinnerte man an die geschichtliche Bedeutung des Gebäudes und seine Verbindungen zu Whitehall. Westminster und dem benachbarten Regiment The Household Cavalry.