Datum der Pressemitteilung: 05 Jul, 2010

Das Grosvenor Hotel in London Victoria ist dazu auserwählt worden, als Neuzugang in die Guoman Kollektion aufgenommen zu werden, und ist schon auf dem Weg in eine neue Ära — der Komplettumbau des Hotels hat schon begonnen.

Das 357 Zimmer zählende Hotel ist dazu auserwählt worden, eine bedeutende Investition von über £18 Millionen von Guoman Hotels zu erhalten, der begeisternden Luxushotel-Gruppe , die zur Zeit vier weitere wunderschöne Hotels in London ihr eigen nennt. 

m Zuge des bedeutenden Projektes, das planmäßig vor den olympischen Spielen in 2012 abgeschlossen sein soll, werden die komplexen, unter Denkmalschutz der English Heritage stehenden Besonderheiten des Hotels sorgfältig restauriert, und in die stilvolle Umgestaltung integriert. Dabei wird darauf geachtet, dass das Erbe des Gebäudes, eines ehemaligen viktorianischen Bahnhotels, trotz Umbau zu erkennen bleiben wird.

Die Umgestaltung des Hauses im Sinne eines Konzepts luxuriösen Reise-Genusses beinhaltet eine komplette Neueinrichtung aller Zimmer, Gemeinschaftsräumen, Restaurants und Bars – um dem The Grosvenor eine neue, inspirierende, zeitgenössische und elegante Identität zu geben.

Die Eröffnung des The Grand Imperial im Herbst diesen Jahres, einem Nobelrestaurant mit authentischer kantonesischer Küche, das sicherlich ein beliebtes Ziel zum auswärts Speisen sein wird, ist Teil der Neuausrichtung des Hotels als weltweit anerkanntes Luxushotel. 

Heiko Figge, Geschäftsführer von Guoman & Thistle Hotels, sagte dazu: “Das The Grosvenor ist durch das umfassende Umgestaltungs- und Restaurationsprogramm auf dem besten Wege, ein wichtiger Teil der Guoman Kollektion zu werden.

Die ehrgeizige Entwicklungsstrategie, die wir mit unserer Investition verfolgen, wird das Haus zu einem weltweit anerkannten Londoner Hotel machen, das den Bedarf und die Wünsche seiner Gäste zu 100 % erfüllen wird, ob diese nun für Geschäfte oder zum Vergnügen auf Reisen sind.  Die Umwandlung des Hotels für ein neues Zeitalter als modernes Hotel mit viktorianischem Erbe hat begonnen, und die Gruppe fühlt sich dazu verpflichtet, und ist gleichzeitig begeistert darüber, das The Grosvenor in neuem Glanz wiedereröffnen zu können.”  

Zu den zusätzlichen Angeboten des Hotels gehört die ehrgeizige Entwicklung eines abgeschlossenen Bereichs zur Unterkunft von Führungskräften im Wohnturm des Hotels, mit atemberaubenden Ausblick über die Stadt. Dazu wird die Guoman Club Lounge eingeführt, die es Gästen auf Geschäftsreise ermöglichen wird zu entspannen, zu arbeiten und ihnen Gelegenheit zum Netzwerken bieten wird.  

Zur rechten Seite des Eingangsbereichs wird die Grosvenor Brasserie und Bar eingerichtet, die den Gästen als entspannter Bereich zum Speisen dienen wird. Die vielen Stammgäste der derzeitigen Victoria Lounge werden begeistert von der Neugestaltung des Lokals sein, bei deren Umsetzung der traditionelle Stil, die hohen Service Standards und das nostalgisch-elegante Afternoon Tea-Angebot natürlich beibehalten werden.