Datum der Pressemitteilung: 16 Oct, 2008

Als Teil einer laufenden Investmentstrategie von £100 Million über drei Jahre in die Londoner Häuser der Guoman Hotels, hat das Charing Cross Hotel in London vor kurzem ein hochmodernes Fitnessstudio, exklusiv für Hotelgäste, im Wert von £250 000 eröffnet.

Damit kommen Gäste des viktorianischen Hauses zum ersten Mal in den Genuss eines Fitnessstudios. Das brandneue, modern und schick eingerichtete Fitnessstudio ist mit drei Plasmabildschirmen, einer iPod Docking Station, gekühlten Getränken und frischen Handtüchern ausgestattet.

Riddian Davies, Hauptgeschäftsführer, sagt: “Inspiriert von unserer großartigen Architektur, sind wir bestrebt unseren Gästen eine einzigartige Hotel-Erfahrung zu bieten, die ihnen einerseits ein Gefühl für die Vergangenheit des Gebäudes vermittelt, und sie gleichzeitig wie zuhause fühlen lässt. Das neue Fitnessstudio ist eine willkommene Ergänzung für unsere Gäste, und gibt ihnen Energie durch einen Workout.”

Das Fitnessstudio ist ausgestattet mit zwei Laufbändern, einem Cross-Trainer, einer Kraftsation, FTS Glide (einem Ganzkörper-Workout-Gerät), zwei Stretching-Matten und einer Hantelbank (mit Gewichten von 4kg-20kg).